Weihnachtsbäckerei


Rezepte

neues Rezept hinzufügen neues Rezept hinzufügen
Rezept suchen Rezept suchen
  


+Butterplätzchen und Mürbteig
+Eigebäck
+Für Diabetiker
+Getränke
+Gewürzgebäck
+Hefegebäck
-Honigkuchen und Lebkuchen
    Apfellebkuchenglöckchen
    Berliner Brot
    Einfache Elisenlebkuchen
    Elisenlebkuchen Foto vorhanden
    Elisenlebkuchen
    Feine Haselnusslebkuchen Foto vorhanden
    Glasierte Lebkuchen
    Lebkuchen
    Lebkuchen (fein)
    Lebkuchen vom Blech
    Lebkuchenbrot
    Lebkuchenhaus Foto vorhanden
    Lebkuchenkipferl
    Lebkuchenkipferln
    Lebkuchenwürfel
    Nürnberger Lebkuchen
    Nürnberger Lebkuchen Foto vorhanden
    Regensburger Lebkuchen Foto vorhanden
    Weiße Lebkuchen
+Makronen und Marzipangebäck
+Spezialitäten

Anzeige

Lebkuchenhaus


Zutaten:

Lebkuchen:
300 g Honig
150 g Zucker
50 g Butter oder Margarine
500 g Weizenmehl
3 TL Backpulver
1 Päckchen Lebkuchengewürz
1 Ei
1 Fläschchen Rum-Aroma
1/8 l Kaffee
4-6 Tropfen Bittermandel-Aroma
etwas Salz
Mörtel und Spritzglasur:
1 Eiweiß
ca. 120-130 g Puderzucker
Dekoration:
Mandeln, Plätzchen, Dekokirschen, Weingummi, Schoko- oder Lebkuchenfiguren usw.


Zubereitungszeit: 180 Minuten
Kühlzeit:
Backzeit: 20 Minuten



Lebkuchenhaus
Lebkuchenhaus


Lebkuchenhäuser sind eine schöne Weihnachtstradition und ein toller Back- und Bastelspaß für die ganze Familie, bei dem der Phantasie kaum Grenzen gesetzt sind.
Unser Lebkuchenhaus hier ist aber nicht nur dekorativ, es schmeckt auch noch gut!

Honig, Fett, Zucker und Salz werden zusammen mit dem Kaffee langsam erwärmt und darin gelöst. Die Flüssigkeit danach erkalten lassen.
Das mit dem Backpulver gemischte Mehl wird in eine Schüssel gesiebt. Das Ei und die Gewürze geben Sie in eine Vertiefung in der Mitte des Mehls. Mit der kalten Kaffee-Honig-Masse verrührt man die Zutaten von der Mitte her mit dem Mehl. Nach dem Verrühren muss der Teig leicht vom Löffel abreißen, ist das nicht der Fall, gibt man noch etwas Kaffee dazu.

Der Teig wird mit einem Schaber, den man häufiger in Wasser taucht, gut 1 cm dick auf das gefettete Backblech gestrichen. An der offenen Seite des Bleches können Sie aus Alufolie eine Barriere errichten, damit der Teig nicht hinunter läuft. Die Backzeit beträgt etwa 20 Minuten bei starker Hitze.

Den abgekühlten Lebkuchen können Sie nun nach Ihrem Bauplan ausschneiden. Wenn das Lebkuchenhaus etwas länger stabil bleiben soll, dann ist eine Unterkonstruktion aus dünnem Sperrholz oder Karton ratsam. Darauf können Sie dann mit dem 'Mörtel' alle Bauteile sicher befestigen. Die Verzierungen zwischen den Lebkuchenteilen, die ebenfalls der Stabilität dienen, bringen wir mit einem Spritzbeutel auf. Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Wer möchte, kann das Häuschen noch Mandeln, Plätzchen, Dekokirschen, Weingummi, Schoko- oder Lebkuchenfiguren und ähnlichem ausschmücken.

Der essbare Mörtel:
Schlagen Sie ein Eiweiß zunächst etwas vor. Geben Sie dann 120 bis 130g Puderzucker dazu und schlagen Sie solange, bis die Masse steif ist. Für die Verarbeitung gibt man sie am besten in einen Spritzbeutel. Mit dieser Spritzglasur kann man dann die Einzelteile verbinden.

02.12.2000 Weihnachtsbäckerei (edeltraud@weihnachtsbaeckerei.com)

Bücher


Die Autoren haben die beliebtesten und berühmtesten Leckereien zusammengestellt und zum Nachbacken beschrieben.
Preis: EUR 9,90

amazon.de ist Deutschlands führender Online-Händler für Bücher, CDs, DVDs und Videos. Darüber hinaus bietet amazon.de auch hübsche Geschenkartikel an.

In "FINANZtest" 5/00 bescheinigte die Stiftung Warentest höchste Einkaufssicherheit bei amazon.de.